Winternachtslauf 2017

Familie Lindert beim Winternachtslauf in Bad Lauterberg

Kurz nach dem Jahreswechsel zeigte sich Familie Lindert bereits gut in Form. Beim Winternachtslauf in Bad Lauterberg wurden erste Erfolge gefeiert. Die schöne Athmosphäre mit Schnee und Fackelbeleuchtung auf dem Rundkurs in der Lauterberger Innenstadt machte den Lauf 2017 zu einem tollen Erlebnis.

Ann-Christin, Franziska und Kathrin Lindert gingen über die Distanz von 5 Kilometern an den Start. Kathrin lief nach 22:49 Minuten als vierte Frau ins Ziel und verpasste den Sieg in der Altersklasse W45 nur um knapp 1 Minute. Ann-Christin und Franziska liefen gemeinsam nach etwas mehr als 28 Minuten durch den Zielbogen. Ann-Christin sicherte sich den Sieg in der Altersklasse U12 und Franziska hatte in der Klasse U14 die Nase vorn.

Jörg Lindert sicherte sich über die Distanz von 10 Kilometern den 2. Platz in der Gesamtwertung und mit der Zeit von 39:48 Minuten auch den Sieg in der Alterklasse M40. Für diese Leistung gab es bei der Siegerehrung einen kleinen Pokal 🙂
 

Feuerwerk 2017 "7"

Feuerwerk der Turnkunst

Mit großen Erwartungen startete ein ganzer Reisebus voll mit SFC’lern von der Bleichestelle in Richtung Göttingen. Ziel: Das Feuerwerk der Turnkunst in der Lokhalle.
Im Jahr 2017 stand die überregional bekannte und erfolgreiche Turnshow unter dem Motto „2gether“. Und die Show entäuschte die Erwartungen nicht:
Hochklassige Akrobatik, mitreißende Darbietungen an traditionellen Turngeräten, dynamische Trampolinakrobatik und viel Humor begeisterten das Publikum aus Südniedersachsen.
Großer Dank gilt Angelika Lindert, die sich um die Eintrittskarten bemüht und die Fahrt organisiert hat.
Die Kosten für die Busfahrt wurden übrigens vom Verein übernommen. Der mit einem Preisgeld dotierte 3. Platz im Rahmen der Auszeichnung von Sportvereinen, die aktiv Inklusion betreiben, durch den Niedersächsischen Turnerbund im Jahr 2015 machte es möglich 🙂


 

Wintersporttag 2017 "7a"

Wunderschöner Wintersporttag in Buntenbock

Bei herrlichem Winterwetter verbrachten einige Mitglieder des SFC einen wunderschönen Nachmittag im Bereich Buntenbock. 4 Sportlerinnen und Sportler legten bis zu 25 Kilometer in der bestens präparierten Kurparkloipe auf Langlaufskiern zurück. Der Großteil der Gruppe wanderte durch die tiefverschneite Landschaft rund um den kleinen Harzort. Ein paar Eindrücke:

Zum Abschluss trafen sich alle zu Kaffee, Kuchen und netten Gesprächen in der Gaststätte „Alte Ziegelhütte“.

Sportangebot

Sportausschusssitzung

Auch 2017 trafen sich Vorstand und Übungsleiter des SFC Harz-Weser e. V. 1982 zu einem gemeinsamen Abendessen. Die Veranstaltung in der Gaststätte „Ratswaage“ bietet traditionell die Möglichkeit, allen Vorstandsmitgliedern und Übungsleitern für die im Vorjahr geleistete Arbeit zu danken.

In netten Gesprächen ließen die Teilnehmer das Vereinsjahr 2016 Revue passieren. Natürlich kam auch die Planung des Sportjahres 2017 und der Ausblick auf die anstehenden Veranstaltungen und Termine nicht zu kurz.