Wandertag und MTB-Wochenende im Ostharz

2018 wird es wieder den traditionellen SFC-Wandertag geben. Dieses Mal werden wir den Ostharz im Bereich rund um Ilfeld erkunden. Los geht’s am Sonntag, 23. September.

Erstmals wird in Verbindung mit dem Wandertag ein „Mountainbike-Wochenende“ stattfinden. In diesem Rahmen werden wir am Samstag, 22. September, und am Sonntag, 23. September, jeweils mit Start und Ziel in Ilfeld unterwegs sein. Übernachtet wird in einer Pension in Ilfeld.

Für alle, die mehr wissen wollen, stehen im Bereich „Downloads“ die Ausschreibungen zu den Aktionen zur Verfügung.

Logo "Freizeitliga"

Volleys starten mit Doppelsieg ins neue Jahr

Am ersten Spieltag des Jahres 2018 gelang es unserem Volleyballteam erstmals in der Saison 2017/2018, einen Doppelsieg zu feiern. In eigener Halle wurden die Teams VC Gruwi und TV Roringen II besiegt.

Im ersten Spiel gegen die Mannschaft, die kurz vor Weihnachten noch knapp mit 3:2 gegen den SFC gewonnen hatte, spielte unser Team zunächst erneut nervös mit einer hohen Anzahl von Eigenfehlern. Trotz der Verletzung eines unserer Hauptangreifer konnte der erste Durchgang gegen VC Gruwi aber noch gewonnen werden. Im zweiten Satz kam zu der Fehlerquote noch eine sehr geringe Durchschlagskraft der mit zwei Herren eigentlich gut besetzten Angriffsreihe hinzu. Das nutzten die Gegner aus. Lange Ballwechsel wurden erzwungen und der SFC hatte oft das Nachsehen. Die Folge war der Ausgleich nach Sätzen. Ein Wechsel im Angriff, ein höheres Spieltempo bei gleichzeitig mehr Dominanz am Netz brachte in der Folge aber die erhoffte Wende. Die Mannschaft stabilisierte sich und gewann schließlich verdient mit 3:1.

In das zweite Spiel gegen den TV Roringen II startete unsere Mannschaft als Favorit. Dieser Rolle wurde unser Team von Beginn an gerecht. Auch in den Phasen, in denen die Gegner den Punkterückstand auf unser Team, das vom Start weg in Führung lag, verkürzen konnten, agierte der SFC souverän. Dadurch gelang ein unter dem Strich ungefährdeter 3:0-Erfolg.

Die Mannschaft hält damit den kurz vor Weihnachten erkämpften dritten Platz in der Tabelle und hat nach Punkten zu dem auf Rang 2 liegenden Team Tuspo Weende II aufgeschlossen.