Bowlingturnier 2018 "1"

1. Vereinsmeisterschaft „Bowling“ sorgt für Begeisterung

Tolle Stimmung, gute Leistungen, viel Spaß, begeisterte Teilnehmer! Das ist die Bilanz der 1. Vereinsmeisterschaft im Bowling.

Auf 4 Bahnen wurde im Bowlingcenter „Eulenburg“ versucht, möglichst viele Pins umzuwerfen. 8 Teams mit jeweils 4 Mitgliedern spielten zwei Durchgänge. Viele „Strikes“ und „Spares“ konnten bejubelt werden. Bei der Siegerehrung erhielten alle Teilnehmer eine kleine Anerkennung. Die beste Frau, der beste Mann und die ersten drei Teams erhielten zusätzlich noch Gutscheine von einem Eiscafé in Osterode am Harz.

Die besten Frauen waren Judith, Sabine und Andrea. Bei den Männern warfen Jörg, Michael und Stefan am erfolgreichsten. Bestes Team war die Mannschaft „Volleyball“ gefolgt von den Mannschaften „Mountainbike“, „Mischgemüse“, „Wirbelsäulengymnastik“, „Teamgeist“, „Walking“ „Prellball“ und dem Team des Vorstands. Ein paar Fotos:

Silvesterlauf 2018 "1"

Erfolgreicher Saisonstart

Die Volleys reiten weiter auf der Erfolgswelle! Nach der Siegesserie in der Mixed-Liga gelang dem Team auch ein guter Start in die neue Saison der Freizeitliga. Im ersten Spiel der Saison 2018 war der TVG Hattorf zu Gast. Und die Gegner starteten selbstbewusst, denn sie waren mit einer stark besetzten Mannschaft nach Osterode am Harz gekommen. Es entwickelte sich ein spannendes Spiel mit langen Ballwechseln. Der SFC behielt jedoch in den entscheidenden Situation die Oberhand und setzte sich am Ende knapp aber durchaus mit 25:23 und 25:22 durch. So kann es weitergehen… 🙂

Logo "Sport & Mehr"

Vereinsmeisterschaft „Bowling“ – Teilnehmerfeld komplett

Am 28. Februar ist es soweit. Zum ersten Mal wird 2018 die Vereinsmeisterschaft im Bowling ausgespielt. Wir spielen auf 4 Bahnen im Bowlingcenter „Eulenburg“. 8 Teams mit je 4 Spielern/Spielerinnen kämpfen um Punkte. Nach zwei Durchgängen werden die besten drei Mannschaften geehrt. Ausschlaggebend ist die Gesamtpunktzahl der Teams. Außerdem bekommen die beste Spielerin und der beste Spieler einen Preis. Um die Punkte kämpfen die Teams der Abteilungen „Mischgemüse, Mountainbike, Prellball, Teamgeist, Volleyball, Walking und Wirbelsäulengymnastik“. Komplettiert wird das Teilnehmerfeld von einem Team des Vorstands vom SFC!

Logo "Freizeitliga"

Erneuter Doppelsieg für die Volleys

Auch am zweiten Spieltag des Jahres 2018 gab sich unsere Mannschaft in der Volleyball-Mixed-Liga keine Blöße. Gegen die beiden Teams des SV Harste setzten sich die Volleys mit 3:0 und 3:1 durch. Dabei reichte gegen die beiden, in der unteren Tabellenhälfte rangierenden Teams, eine eher durchschnittliche Leistung zum Doppelerfolg. Eine hohe Fehlerquote bei den Angaben und phasenweise ein unstrukturierter Spielaufbau machten es in den einzelnen Sätzen teilweise spannend. Am Ende der Sätze besann sich der SFC aber – abgesehen vom ersten Satz gegen den SV Harste I – immer auf seine Stärken und geriet nie ernsthaft in Gefahr.

Unser Team klettert dadurch in der Tabelle auf den zweiten Platz, der am Ende der Saison dazu berechtigt, an der Relegation um den Aufstieg in die erste Liga teilzunehmen. Um die Position zu halten muss jedoch in den drei letzten Spielen der Saison eine klare Steigerung her. Denn die Gegner sind die Teams von Platz 1, Platz 3 und Platz 4!

Fasching Dorste 2018

Erinnerung an den „Wilden Westen“

Bei der Faschingsfeier von HWW und dem HCC im Dorfgemeinschaftshaus in Dorste durfte natürlich auch das Mischgemüse nicht fehlen. Nach einem stimmungsvollen Auftakt in den Partyabend mit Tanz und den ersten Darbietungen verschiedener Gruppen, hatte unser „Aushängeschild“ bei seinem Auftritt die volle Aufmerksamkeit in der gut gefüllten Halle. Mischgemüse zeigte nach der Premiere beim Kreisfrauentreffen zum zweiten Mal die Show zum Thema „Wilder Westen“. Indianer, Cowboys, Tänzerinnen im Saloon, wilde Schießereien und natürlich eine „echte“ Prügelei standen auf dem Programm. Mit viel Applaus wurde unsere Gruppe für die große Mühe bei der Auswahl der Kostüme und Choreographie belohnt. Nach dem Empfang der traditionellen Karnevalsorden wurde tüchtig weitergefeiert 🙂