Volleyballturnier 2017 "3"

Teilnehmerrekord geknackt! Ausgebucht…

Nach Eingang der 16. Anmeldung für das 16. Volleyballturnier steht es fest:

Das Turnier ist zum ersten Mal ausgebucht und der Teilnehmerrekord aus dem Jahr 2012 ist Geschichte. Da neben den 16 Teams aus nah und fern 2 Mannschaften des SFC antreten, werden am 1. November 18 Teams in der Sporthalle „Lindenberg“ um Punkte kämpfen.

Logo "Sport & Mehr"

Ehrung der „Stillen Stars des Sports“

Zum 9. Mal fand in diesem Jahr die Gala „Stille Stars des Sports“ des Kreissportbundes Göttingen statt. Bei der Veranstaltung, die in diesem Jahr in der Osteroder Stadthalle durchgeführt wurde, stehen die Mitglieder der Sportvereine im Mittelpunkt, die im Rahmen der Vereinsarbeit durch besonderes Engagement auf ehrenamtlicher Basis herausstechen. Vor mehr als 600 Gästen, denen alle 2 Jahre ein aufwendiges Bühnenprogramm präsentiert wird, werden verdiente Mitglieder der Sportvereine geehrt, die – oft im Hintergrund – dafür sorgen, dass die Vereine funktionieren und ein aktives Vereinsleben möglich ist.

Nachdem bei der Gala 2016 in Duderstadt Kathrin und Jörg Lindert in den Kategorien „Stille Stars für alle Fälle“ und „Stille Stars in der Vereinsführung“ geehrt wurden, kam der Kreissportbund auch in diesem Jahr dem Vorschlag des SFC-Vorstands nach, einige unserer Ehrenamtlichen bei den Ehrungen zu berücksichtigen. Ausgezeichnet wurden 2018:

  • Ann-Christin und Franziska Lindert in der Kategorie „Stille Stars von Morgen“,
  • Astrid Zagermann und Hans-Günter Schween in der Kategorie „Stille Stars für alle Fälle“;
  • Andrea Ludwig und Walter Lindert in der Kategorie „Stille Stars der Sportpraxis“,
  • Jutta Roddewig in der Kategorie „Stille Stars in der Vereinsführung“.

Damit wurde wieder einigen von unseren engagierten Mitgliedern gezeigt, dass die ehrenamtliche Tätigkeit auch außerhalb des SFC Beachtung findet!

Logo "Freizeitliga"

Doppelsieg zum Saisonstart

Unser Volleyball-Team startete in Lenglern überraschend souverän in die neue Saison der Volleyball-Mixed-Liga. Das Team gehört erneut zum Favoritenkreis in der zweiten Staffel, in der 7 Teams in einer 3-fach-Runde um den Aufstieg in die erste Liga kämpfen.

Zum Start in die Saison hatte es unsere Mannschaft mit dem TV Roringen II zu tun. Schnell war der erste Satz mit 25:10 gewonnen. Die geringe Gegenwehr der Gegner verleitete dazu, das Spiel in der Folge auf die leichte Schulter zu nehmen. Die Quittung: Roringen konterte mit 25:!9. Wachgerüttelt und deutlich verbessert im Angriffsaufbau zeigte unser Team im weiteren Spielverlauf eine sehr gute Leistung und ließ mit 25:7 und 25:10 nichts mehr anbrennen. Ein 3:1 zum Saisonstart: Sehr gut!

Im zweiten Spiel gegen den SV Harste I zeigte der SFC dauerhaft eine sehr souveräne Leistung. Eine meist gute Ballannahme ermöglichte den Zuspielerinnen die Angreifer variabel in Szene zu setzen. Mehrere Angabenserien und starke Blockarbeit machten den Gegnern das Leben zusätzlich schwer. Mit 25:12 und 25:14 gingen die beiden ersten Sätzen an den SFC. Im dritten Satz wurde es dann doch noch eng. Lange Zeit lag unser Team zurück, holte um kurz nach 21 Uhr mit einem starken Angriffsball dann aber den entscheidenden Punkt zum 25:23. Ein nahezu ungefährdeter 3:0-Erfolg!

Gespielt haben Judith Amelang, Anne Otremba, Kathrin und Jörg Lindert, Jens Klimke, Marco Hunger, Joshua Otremba und Johannes Nordmann.

Volleyballturnier 2017 "2"

Die Erfolgsgeschichte wird weiter geschrieben… Schon 14 Teams!

Am 11. November findet in der Lindenberghalle in Osterode am Harz das 16. Volleyballturnier des SFC statt. Aktuell sind bereits 14 Teams gemeldet. Unsere Veranstaltung setzt damit ihren erfolgreichen Weg fort und bleibt auch 2018 überregional bekannt und beliebt: Neben Teams aus der NWVV-Region „Südniedersachsen“ treten Mannschaften aus Halberstadt, Braunschweig und Bremen an. Mehr…

Mountainbike 2018/5 "15"

Offizielle Spendenübergabe bei tollem Herbstwetter

Die Verlängerung der MTB-Saison hat sich gelohnt… Zwar sah es zu Beginn nicht danach aus, aber die SFC-Radgruppe wurde zum (jetzt endgültigen) Saisonende mit gutem Wetter verwöhnt.

Anlass für die Verlängerung der Radsaison war die offizielle Spendenübergabe durch die Windenergie Hattorfer Berg. Auf einer fast 30 Kilometer langen Schleife fuhren 15 Radfahrern zu den Windkraftanlagen zwischen Schwiegershausen und Hattorf. Dort wurde ein Foto mit Vertretern der Harzenergie, der Windenergie Hattorfer Berg und Teilen des Vorstands vom SFC gemacht. Neben Peter und natürlich Jörg ließ sich auch Angelika „nicht lumpen“ und war auf dem Rad dabei 🙂 Helmuth kam per PKW hinzu, so dass sich der halbe Vorstand für die großzügige Zuwendung bedanken konnte. Nur mit Hilfe des Sponsorings ist die Anschaffung der SFC-Radbekleidung möglich gewesen.

Nach dem offiziellen Teil war die Gruppe bei Ilona und Wilhelm zu Kaffee und Kuchen eingeladen. 5 verschiedene Torten und Kuchen – und für alle, denen das noch nicht reichte: Belegte Brötchen. WAHNSINN 🙂 Vielen Dank dafür!

Gut gelaunt und mehr als satt machten sich alle nach einem wirklich gelungenen Nachmittag und Saisonabschluss auf den Rückweg nach Osterode am Harz. Am Ende standen 40 Kilometer auf dem Tacho.

Die Gruppe brachte damit 2018 insgesamt knapp 250 Kilometer mit mehr als 3000 Höhenmetern hinter sich.

Die Fotos vom Saisonabschluss: