Turnier – „Hall of fame“

Bei den Turnieren des SFC Harz-Weser e. V. 1982 haben sich in den vergangenen Jahren viele Teams in den Ergebnislisten eingetragen. Jedes Jahr sind neue Teams dabei, aber der SFC hat mittlerweile auch einige Stammgäste. Falls das Betrachten der einzelnen Ergebnisse später nachgeholt werden soll, geht es über den folgenden Link zurück zur Hauptseite des Volleyballturniers vom SFC. Im anderen Fall…

Seit 2003 gab es im Detail folgende Ergebnisse:
 

Abschlusstabellen

2003
Gelungener Auftakt – 9 Mannschaften
1. TVG Hattorf
2. SFC Harz-Weser III
3. VG Clausthal
4. SFC Harz-Weser II
5. SG Eisdorf/Gittelde
6. SFC Harz-Weser I
7. MTV Grone
8. MTV Förste
9. Tuspo Südring
2004
Es läuft: Steigerung der Teilnehmerzahl – 10 Mannschaften
1. VG Clausthal
2. MTV Förste
3. SFC Harz-Weser I
4. TVG Hattorf
5. SFC Harz-Weser II
6. SG Dreilinden
7. DJK Kolping Northeim
8. MTV Freiheit
9. Bosch „Power-Team“ (Willershausen)
10. SG Dreilinden/Freiheit
2005
8 Teams – Leider weniger als bei den beiden ersten Austragungen
1. RW Obernfeld
2. SFC Harz-Weser I
3. SFC Harz-Weser II
4. TSC Eisdorf
5. SFC Harz-Weser IV
6. SFC Harz-Weser III
7. MTV Herzberg II
8. MTV Herzberg I
2006
Zum ersten Mal eine zweistellige Teilnehmerzahl – 12 Mannschaften
1. TVG Hattorf I
2. VSG Halberstadt
3. TVG Hattorf II
4. RW Obernfeld
5. SFC Harz-Weser I
6. VG Clausthal
7. VC Gebhardshagen
8. SFC Harz-Weser III
9. TU Clausthal
10. SFC Harz-Weser II
11. Tuspo Südring
12. Gymnasium Osterode am Harz
2007
Wieder mehr als 10 Teams – 12 Mannschaften
—. MTV Förste
—. MTV Hedemünden
—. MTV Moringen
—. PSV Leipzig
—. SC Weende
—. SV Harste
—. SFC Harz-Weser I
—. SFC Harz-Weser II
—. TSC Eisdorf
—. TU Clausthal
—. TVG Hattorf
—. VG Clausthal
2008
Teilnehmerschwund – Nur 8 Teams dabei
1. 1. VC Pöhlde
2. SFC Harz-Weser I
3. SFC Harz-Weser II
4. PSV Leipzig
5. MTV Lauterberg
6. VG CLausthal
7. TVG Hattorf
8. MTV Moringen
2009
14 Mannschaften – Teilnehmerzahl steigt enorm
1. BiTS Iserlohn
2. USC Clausthal
3. 1. VC Pöhlde „Alle zur Turnierleitung“
4. PSV Leipzig „Cellhoppers“
5. SC Hainberg
6. SFC Harz-Weser „Ü30“
7. SFC Harz-Weser „Teens“
8. DJK Kolping Northeim
9. MTV Moringen
10. TVG Hattorf
11. VG LaPeKa/Osterode
12. SFC Harz-Weser „Sowohl als auch“
13. SG Lenglern
14. CvD Gymnasium Goslar
2010
Teilnehmerzahl weiter im Aufwind – 15 Teams in der Sporthalle aktiv
1. BiTS Iserlohn
2. PSV Leipzig „Cellhoppers“
3. USC Clausthal II
4. SFC Harz-Weser „Teens“
5. SFC Harz-Weser „Ü30“
6. USC Clausthal I
7. DJK Kolping Northeim
8. VG Clausthal
9. SC Weende
10. TVG Hattorf
11. SG 1. VC Pöhlde/MTV Herzberg
12. TVG Gieboldehausen
13. Herzberger Freizeitvolleyballer
14. Göttinger Skizunft
15. VG LaPeKa/Osterode
2011
So macht das Ausrichten eines Turniers Freude 🙂 – Wieder 15 Mannschaften.
1. TU Clausthal
2. SFC Harz-Weser I
3. SG Pöhlde/Hameln
4. MTV Grone
5. 1. VC Pöhlde
6. SV GW Vallstedt
7. SFC II
8. VG Clausthal
9. TVG Gieboldehausen
10. „Conneballer“ (Leipzig)
11. DJK Kolping Northeim
12. Tuspo Weende
13. TVG Hattorf
14. TSV Schwiegershausen
15. VfB Bodensee
2012
Rekord: 17 Mannschaften – Volle Sporthalle, hohes Niveau, spannende Spiele
1. „GroWe“ (Göttingen)
2. Hochschule Harz
3. „Big balls united“ (Göttingen)
4. „Bouncer“ (Vallstedt)
5. TU Clausthal II
6. TU Clausthal I
7. SFC Harz-Weser I
8. SFC Harz-Weser II
9. BW Hemmendorf Salzhemmendorf
10. „Conneballer“ (Leipzig)
11. KGS Bad Lauterberg
12. Tuspo Südring
13. VG Clausthal
14. TVG Hattorf
15. CvD Gymnasium Goslar
16. Tuspo Weende
17. TSV Schwiegershausen
2013
Teilnehmerzahl leicht rückläufig – 14 Teams am Start
1. „GroWe“ (Göttingen)
2. Hochschule Harz
3. „Conneballer“ (Leipzig)
4. „Gestern voll ey, heute volley“ (Göttingen)
5. TU Clausthal
6. „Bouncer“ (Vallstedt)
7. SFC Harz-Weser I
8. Spvgg Grone/Geismar
9. SFC Harz-Weser II
10. „Leipziger Allerlei““ (Leipzig)
11. Tuspo Weende
12. 1. VC Pöhlde
13. TVG Hattorf
14. CvD Gymnasium Goslar
2014
Leider nur 10 Mannschaften – Trotzdem guter Sport 🙂
1. „Die Latte liegt hoch, Du fette Katze“ (Leipzig)
2. „Captain Strawberry und die Oompa Loompas“ (Melsungen)
3. „GroWe“ (Göttingen)
4. „Ilfelder Grizzlys“ (Ilfeld)
5. Förderverein Göttinger Volleyball
6. TU Clausthal
7. Tuspo Weende
8. SFC Harz-Weser
9. SV Groß Ellershausen
10. TVG Hattorf
2015
Großsporthalle gesperrt – „Mini-Turnier“ mit 5 Teams in kleiner Halle auf 1 Spielfeld
1. „Ilfelder Grizzlys“ (Ilfeld)
2. SFC Harz-Weser
3. TVG Hattorf
4. SG Echte/Kalefeld
5. VG Clausthal
2016
Zurück in der Lindenberghalle – Teilnehmerzahl mit 13 Teams vom Vorjahr unbeeindruckt
1. „GroWe“ (Göttingen)
2. WBG Braunschweig
3. „Die Latte liegt hoch, Du fette Katze“ (Leipzig)
4. „Sexy six“ (Göttingen)
5. USC Clausthal
6. „Ilfelder Grizzlys“ (Ilfeld)
7. VG Clausthal
8. SFC Harz-Weser
9. TVG Hattorf
10. SV Meteor Wegeleben
11. SC Harztor I
12. SC Harztor II
13. TU Clausthal
2017
Mit 15 Teams fast die Rekordteilnehmerzahl geknackt – 57 Spiele durchgeführt
1. „The sexy smach up“ (Göttingen)
2. „Ilfelder Grizzlys“ (Ilfeld)
3. WBG Braunschweig
4. „Hentai Kamen“ (Bremen)
5. ESV Wolfsburg
6. SV Meteor Wegeleben
7. SV Fümmelse
8. SFC Harz-Weser „Ü40“
9. SFC Harz-Weser „Ü30“
10. SC Hainberg
11. BW Salzhemmendorf
12. TU Clausthal
13. TVG Hattorf
14. VG Clausthal
15. „Perfect Pritsch“ (Harztor)

Nach diesem Ausflug in die Geschichte des Volleyballturniers geht es über den folgenden Link zurück zur Hauptseite des Volleyballturniers vom SFC…