Turnier – „Hall of fame“

Bei den Turnieren des SFC Harz-Weser e. V. 1982 haben sich in den vergangenen Jahren viele Teams in den Ergebnislisten eingetragen. Jedes Jahr sind neue Teams dabei, aber der SFC hat mittlerweile auch einige Stammgäste. Falls das Betrachten der einzelnen Ergebnisse später nachgeholt werden soll 🙂 , geht es hier zurück zur Hauptseite des Volleyballturniers vom SFC. Im anderen Fall…

Seit 2003 gab es im Detail folgende Ergebnisse:

Abschlusstabellen

2003
Die Anfänge – 9 Mannschaften
1. MTV Osterode
2. BBS II
3. MTV Gittelde
4. BBS I
5. MTV Freiheit
6. BSG Landkreis
7. TSC Eisdorf
8. BSG Justiz
9. MTV Lerbach
2004
Steigerung der Teilnehmerzahl – 10 Mannschaften
1. BBS II
2. TSC Eisdorf
3. MTV Osterode
4. VG LaPeKa/Osterode
5. MTV Freiheit
6. BBS I
7. MTV Lerbach
8. MTV Gittelde
9. BSG Justiz
10. BSG Landkreis
2005
9 Teams – Der damalige „harte“ Kern
1. BBS II
2. VG LaPeKa/Osterode
3. MTV Lerbach
4. BBS I
5. MTV Gittelde
6. MTV Freiheit
7. MTV Osterode
8. TSC Eisdorf
9. BSG Landkreis
2006
Wieder 10 Teams – BBS II zum dritten Mal Sieger
1. BBS II
2. BBS Clausthal
3. MTV Freiheit
4. MTV Gittelde
5. VG LaPeKa/Osterode
6. MTV Osterode
7. BSG Landkreis
8. TSC Eisdorf
9. BBS I
10. MTV Lerbach
2007
Erstmals mehr als 10 Teams – 2-Gruppen-System hat Premiere
VG LaPeKa/Osterode zum Zweiten
1. VG LaPeKa/Osterode
2. MTV Freiheit I
3. BBS CLausthal
4. TSC Eisdorf
5. MTV Gittelde
6. MTV Förste
7. BBS I
8. MTV Lerbach I
9. Polizei Osterode
10. BBS II
11. BSG Landkreis
12. MTV Osterode
13. MTV Freiheit II
14. MTV Lerbach II
2008
13 Teams – VG LaPeKa/Osterode erneut als Gesamtsieger
1. VG LaPeKa/Osterode
2. Lehrer Clausthal
3. MTV Freiheit I
4. MTV Förste
5. BBS I
6. MTV Gittelde
7. BBS CLausthal
8. BBS II
9. MTV Osterode
10. MTV Freiheit II
11. BSG Landkreis
12. MTV Lerbach
13. TSC Eisdorf
2009
15 Mannschaften – 2 Gruppen
VG LaPeKa/Osterode gewinnt insgesamt zum 4. Mal und behält durch 3 Siege in Folge den vom Autohaus Römermann gestifteten Pokal
1. VG LaPeKa/Osterode
2. Lehrer Clausthal
3. MTV Freiheit II
4. BBS II
5. Polizei Osterode
6. MTV Osterode I
7. BSG Landkreis
8. MTV Freiheit I
9. MTV Gittelde
10. MTV Förste
11. BBS I
12. TSV Schwiegershausen
13. MTV Osterode II
14. TSC Eisdorf
15. MTV Lerbach
2010
Neuer Rekord – In 2 Gruppen mit 16 Teams
Spiel um den von Holger Beckert jun. gestifteten Pokal
1. BBS II
2. VG Clausthal
3. VG LaPeKa/Osterode
4. MTV Osterode I
5. MTV Freiheit II
6. MTV Osterode II
7. Polizei Osterode
8. MTV Lerbach
9. MTV Freiheit I
10. BBS I
11. BSG Landkreis
12. MTV Gittelde
13. MTV Förste II
14. TSV Schwiegershausen
15. MTV Förste I
16. TSC Eisdorf
2011
15 Mannschaften – VG Clausthal ist viertes Team, dem der Gesamtsieg gelingt.
1. VG Clausthal
2. BBS II
3. VG LaPeKa/Osterode
4. MTV Lerbach
5. MTV Osterode I
6. MTV Gittelde
7. MTV Osterode II
8. TSC Eisdorf
9. TSV Schwiegershausen
10. MTV Freiheit II
11. Tuspo Südring
12. MTV Förste
13. MTV Freiheit I
14. BSG Landkreis
15. BBS I
2012
13 Mannschaften – VG Clausthal erneut vorn
1. VG Clausthal
2. BBS II
3. MTV Lerbach
4. VG LaPeKa/Osterode
5. MTV Freiheit I
6. BBS I
7. TSC Eisdorf
8. TSV Schwiegershausen
9. MTV Gittelde
10. Tuspo Südring
11. MTV Förste
12. MTV Freiheit II
13. BSG Landkreis
2013
Rekord: 17 Mannschaften – Meisterschaftsrunde im 2-Gruppen-Modus
Erneut die VG LaPeKa/Osterode ganz vorn
1. VG LaPeKa/Osterode
2. MTV Lerbach
3. MTV Herzberg
4. VG Clausthal
5. TVG Hattorf I
6. SG Dreilinden
7. BBS I
8. BBS II
9. MTV Freiheit II
10. SG TSC Eisdorf/MTV Gittelde
11. MTV Lauterberg
12. Tuspo Südring
13. TSV Schwiegershausen
14. MTV Förste
15. TVG Hattorf II
16. MTV Freiheit I
17. BSG Landkreis
2014
Erneut 17 Teams – Spielrunde wieder im 2-Gruppen-Modus
MTV Lerbach gewinnt erstmals die Meisterschaft
1. MTV Lerbach
2. BBS II
3. MTV Freiheit II
4. VG LaPeKa/Osterode
5. MTV Lauterberg I
6. VG Clausthal
7. MTV Lauterberg II
8. Tuspo Südring
9. TVG Hattorf I
10. SG Dreilinden
11. TVG Hattorf II
12. BBS I
13. SG TSC Eisdorf/MTV Gittelde
14. MTV Förste
15. MTV Herzberg
16. MTV Freiheit I
17. BSG Landkreis
2015
Großsporthalle gesperrt – „Mini-Turnier“ in kleiner Halle mit 1 Spielfeld – 5 Teams
1. VG LaPeKa/Osterode
2. SFC Harz-Weser II
3. TVG Hattorf I
4. VG Clausthal
5. SG Dreilinden
6. SFC Harz-Weser I
7. MTV Lauterberg I
8. MTV Lerbach
9. TVG Hattorf II
10. MTV Lauterberg II
11. MTV Förste
12. BBS II
13. BBS I
14. SG TSC Eisdorf/MTV Gittelde
15. Tuspo Südring
16. BSG Landkreis
2016
5 Teams – Der Tiefpunkt?
SFC setzt sich wieder durch
1. SFC Harz-Weser
2. VG Clausthal
3. TVG Hattorf
4. Tuspo Südring
5. MTV Förste

Nach diesem Ausflug in die Geschichte des Volleyballturniers geht es hier zurück zur Hauptseite des Volleyballturniers vom SFC…