Mountainbike 2018/2 "14"

Sösetrail, Pagenberg, Königs- und Lichtenstein, Hundeköpfe

Fast ideales Radsportwetter – trocken, knapp 20 °C, leider keine Sonne – dazu die tolle Beteiligung… So kann es weitergehen! 10 Mountainbiker fuhren über einige wilde Trails zunächst nach Oberhütte, am Badenhäuser Grillplatz vorbei und oberhalb von Eisdorf auf den Pagenberg. Weiter ging es vorbei am Königsstein, aufgrund von Windbruch durch ein Kornfeld, durch Förste und dann hinauf zum Lichtenstein. Am Ende wartete nach einem letzten steilen Anstieg der schöne Blick von den Hundeköpfen in Richtung Harz.

Was bleibt? Unter dem Strich 25 Kilometer bei 400 Höhenmetern, die Erinnerung an einen von unseren neuen SFC-Mitgliedern gesponserten Eisbecher und ein paar schöne Fotos:

 

Sportabzeichen 2018 "7"

Sportabzeichenabnahme in vollem Gang

Auch 2018 können beim SFC wieder die Leistungen für das Deutsche Sportabzeichen erbracht und von den 3 Prüfern des SFC dokumentiert werden.

Aktuell stehen die Lauf-, Wurf- und Sprungdisziplinen im Fokus. Bereits nach dem zweiten Abnahmetermin haben einige Sportlerinnen und Sportler schon mehr als die Hälfte der Leistungen für das Sportabzeichen 2018 gebracht. Ein paar Fotos…

Datenschutz beim SFC

Die ab 25. Mai 2018 geltende Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gilt auch für die Ver- und Bearbeitung personenbezogener Daten durch Vereine wie denSFC Harz-Weser e. V. 1982.

Was ändert sich?

Für bisherige Vereinsmitglieder ändert sich kaum etwas. Der „Schutz der personenbezogenen Daten der Vereinsmitglieder“ wurde auch vor dem 25. Mai 2018 bereits aktiv betrieben und die mit der Beitrittserklärung erhobenen Daten wurden nur für die satzungsgemäßen Vereinszwecke verwendet. Daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern. Neu ist, dass alle Vereinsmitglieder über die Art und den Umfang der Verarbeitung der personenbezogenen Daten informiert werden müssen. Dazu wird hiermit auf das Dokument „Informationspflicht nach Artikel 13 und 14 der DSGVO“ im Bereich „Downloads“ verwiesen.

Ebenfalls neu ist, dass Neumitglieder neben einer an die Anforderungen der DSGVO angepassten Beitrittserklärung auch eine „Einwilligung in die Datenverarbeitung beim SFC Harz-Weser e. V. 1982“ ausfüllen und unterschrieben abgeben müssen.

Mountainbike 2018/1 "1"

Super Start in die MTB-Saison

Viel Sonne, staubtrocken… Ideale Wetterbedingungen zum Start in die neue Mountainbike-Saison! Unsere Gruppe startete im Rotemühlenweg auf die erste Tour des Jahres. Über Single-Trails ging es, gebremst von umgestürzten Bäumen, durch das Teufelsmoor, dann vorbei am Forsthaus Rehagen und über den Kastanienplatz zum Auerhahngehege oberhalb von Lonau. Nach einer kurzen Rast war die lange Abfahrt über  schmale Waldpfade hinab nach Mühlenberg die Belohnung für die Bewältigung der langen Anstiege. Anschließend ging es „eher langweilig“ zu: Über Asphalt nach Hörden und Düna. Dann wurde es aber nochmals anspruchsvoll. Der Single-Trail durch das Naturschutzgebiet „Beierstein“ mit schönen Ausblicken auf Osterode am Harz wartete. Insgesamt wurden bei der Auftaktrunde 30 Kilometer mit 550 Höhenmetern bewältigt. Und am Ende gab es noch eine süße Abkühlung: Die MTB’ler lösten die gewonnenen Gutscheine vom SFC-Bowlingturnier im Eiscafé „Milano“ ein 🙂

Rappbodetalsperre 2018

Viel Mut bewiesen

Bei bestem Ausflugwetter machte sich eine große Gruppe des SFC auf den Weg zur Rappbodetalsperre im Ostharz. Dort stand die Begehung der großen Hängebrücke auf dem Programm.

Das Erlebnis, in luftiger Höhe auf einem schwankenden Gitterrost das Tal zu überqueren, erforderte viel Mut. Aus der Gruppe machte keiner einen Rückzieher. Alle trauten sich und waren hinterher stolz. Nach dem großen Abenteuer bleiben für alle viele neue Eindrücke und ein tolles Gruppenerlebnis in Erinnerung 🙂

Jahreshauptversammlung am 11. April

Im Terminkalender steht der Termin schon seit Jahresbeginn, jetzt ist die Einladung fertig. Mitte April treffen wir uns wieder zum Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr, zum Wählen und für den Blick auf die kommenden Termine und Veranstaltungen. Die offizielle Einladung steht wie der Terminplan für die „Ungeduldigen“ im Bereich „Downloads“ zur Verfügung. Außerdem erhalten alle Mitglieder die Dokumente in ausgedruckter Form in den nächsten Tagen per Post .

Bowlingturnier 2018 "1"

1. Vereinsmeisterschaft „Bowling“ sorgt für Begeisterung

Tolle Stimmung, gute Leistungen, viel Spaß, begeisterte Teilnehmer! Das ist die Bilanz der 1. Vereinsmeisterschaft im Bowling.

Auf 4 Bahnen wurde im Bowlingcenter „Eulenburg“ versucht, möglichst viele Pins umzuwerfen. 8 Teams mit jeweils 4 Mitgliedern spielten zwei Durchgänge. Viele „Strikes“ und „Spares“ konnten bejubelt werden. Bei der Siegerehrung erhielten alle Teilnehmer eine kleine Anerkennung. Die beste Frau, der beste Mann und die ersten drei Teams erhielten zusätzlich noch Gutscheine von einem Eiscafé in Osterode am Harz.

Die besten Frauen waren Judith, Sabine und Andrea. Bei den Männern warfen Jörg, Michael und Stefan am erfolgreichsten. Bestes Team war die Mannschaft „Volleyball“ gefolgt von den Mannschaften „Mountainbike“, „Mischgemüse“, „Wirbelsäulengymnastik“, „Teamgeist“, „Walking“ „Prellball“ und dem Team des Vorstands. Ein paar Fotos:

Vereinsmeisterschaft „Bowling“ – Teilnehmerfeld komplett

Am 28. Februar ist es soweit. Zum ersten Mal wird 2018 die Vereinsmeisterschaft im Bowling ausgespielt. Wir spielen auf 4 Bahnen im Bowlingcenter „Eulenburg“. 8 Teams mit je 4 Spielern/Spielerinnen kämpfen um Punkte. Nach zwei Durchgängen werden die besten drei Mannschaften geehrt. Ausschlaggebend ist die Gesamtpunktzahl der Teams. Außerdem bekommen die beste Spielerin und der beste Spieler einen Preis. Um die Punkte kämpfen die Teams der Abteilungen „Mischgemüse, Mountainbike, Prellball, Teamgeist, Volleyball, Walking und Wirbelsäulengymnastik“. Komplettiert wird das Teilnehmerfeld von einem Team des Vorstands vom SFC!

Fasching Dorste 2018

Erinnerung an den „Wilden Westen“

Bei der Faschingsfeier von HWW und dem HCC im Dorfgemeinschaftshaus in Dorste durfte natürlich auch das Mischgemüse nicht fehlen. Nach einem stimmungsvollen Auftakt in den Partyabend mit Tanz und den ersten Darbietungen verschiedener Gruppen, hatte unser „Aushängeschild“ bei seinem Auftritt die volle Aufmerksamkeit in der gut gefüllten Halle. Mischgemüse zeigte nach der Premiere beim Kreisfrauentreffen zum zweiten Mal die Show zum Thema „Wilder Westen“. Indianer, Cowboys, Tänzerinnen im Saloon, wilde Schießereien und natürlich eine „echte“ Prügelei standen auf dem Programm. Mit viel Applaus wurde unsere Gruppe für die große Mühe bei der Auswahl der Kostüme und Choreographie belohnt. Nach dem Empfang der traditionellen Karnevalsorden wurde tüchtig weitergefeiert 🙂