Volleyballturnier 2018 "a"

Mannschaft aus Bremen belohnt sich für weite Anreise

Das 16. Volleyballturnier war eine rundum gelungene Veranstaltung. 18 Teams, 71, Spiele, fast 10 Stunden guter und fairer Sport, begeisterte Teilnehmer, ein zufriedenes Organisationsteam und 32 Liter Kaffee. Was will man mehr? 2019 eine Wiederholung 🙂

Nach einer Vor-, Zwischen- und Finalrunde hatte in diesem Jahr das Team „Hentai Kamen“ aus Bremen die Nase vorn. Die Mannschaft war zum zweiten Mal in Osterode am Harz zu Gast und setzte sich gegen die Konkurrenz aus 4 Bundesländern durch.

Ein detaillierter Bericht und viele Fotos vom Turnier sind auf der Hauptseite des Volleyballturniers vom SFC zu finden.

Ein Gedanke zu „Mannschaft aus Bremen belohnt sich für weite Anreise

  1. Wilhelm sagt:

    Ein ganztägiges Turnier mit Mannschaften aus 4 Bundesländern, wo begeisterte Spieler sich sportlich messen können, war auch für die Zuschauer lohnenswert.
    Für die ehrenamtliche Arbeit der Vor- und Nachbereitung und die ehrenamtliche tolle Bewirtung der Gäste bleiben nur zwei Worte: „Hut ab!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.