Triathlon "Wolfenbüttel" 2019 "5"

Schon wieder gewonnen…

Die Erfolgsserie ist nicht gerissen. Nach dem Sieg in Göttingen konnte sich Franziska Lindert einen weiteren 1. Platz sichern. Dieses Mal nicht in der Gesamtwertung sondern „nur“ in der Altersklasse…

Beim 23. Triathlon in Wolfenbüttel ging Franziska erstmals über eine volle Sprintdistanz an den Start. Nur möglich, weil sie „hochgemeldet“ wurde. Eigentlich ist Franziska noch ein Jahr zu jung, um über die Distanz 400 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und 5 Kilometer Laufen starten zu dürfen.

Franziska zeigte kaum Nervosität, ließ sich auch vom starken und böigen Wind auf dem Rad nicht beeindrucken und beendete ihren Wettkampf nach nur 1:19:43 Stunden auf Rand 1 bei der weiblichen Jugend A. Im Feld der mehr als 50 Damen bedeutete das einen guten 22. Platz. Ein schöner Einstand auf der Distanz 🙂

Da sich auch Kathrin Lindert (1:16:04 Stunden, AK W45) und Jörg Lindert (59:28 Minuten, AK M45), beim Triathlon wie immer für den MTV Förste am Start, den Sieg in ihrer Altersklasse sicherten und Jörg damit unter mehr als 200 Teilnehmer/innen auf Gesamtrang 3 über die Ziellinie lief, ein insgesamt sehr erfolgreiches Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.