Landespokal 2017 "1"

Vorrunde „Landespokal“ in Bremerhaven

Anfang Dezember nahm das Mixed-Team des SFC Harz-Weser an einem der 4 Turniere der Vorrunde des Landespokals „Mixed“ teil. Unsere Volleys waren für das größte Turnier mit 15 teilnehmenden Mannschaften in Bremerhaven gemeldet. Die besten 5 Teams dieser Veranstaltung konnten sich für die Endrunde im März 2018 qualifizieren.

Unser Team reiste bereits früh am Samstag an und nutzte den Tag vor dem Turnier für den Besuch des Klimahauses, des Auswandererhauses und des Weihnachtsmarkts. Nach einer kurzen Shopping-Tour folgte ein schöner Abend im alten Fischereihafen. Am Sonntag startete die Mannschaft – vielleicht auch aufgrund der kurzen Nacht im Hotel 🙂 – schwach mit zwei Niederlagen in das Turnier. Aufgrund einer deutlichen Leistungssteigerung folgten zwei Siege. Damit blieb das Team nach der Vorrunde im Rennen um die besten 9 Platzierungen. In der Zwischenrunde konnte unsere Mannschaft das Niveau halten und sich mit einem Sieg und einer Niederlage die Teilnahme an der Gruppe der Endrunde des Turniers sichern, die um Platz 4 bis 6 spielte. Leider verpasste unser Team dann aber durch Niederlagen gegen beide Gegner die Qualifikation für das Finale des Landespokals im nächsten Jahr. Besonders enttäuschend, denn das Team brachte sich selbst um den Lohn für die lange Anfahrt und den anstrengenden Tag mit einer Turnierdauer von 11 Stunden, da in den zwei Sätzen gegen den TSV Ganderkesee jeweils eine Führung von mehr als 5 Punkten nicht für einen Erfolg genutzt wurde.

Ein kurzer Film vom Veranstalter des Turniers in Bremerhaven zeigt unser Team in Aktion: Video des SFL Bremerhaven.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.