Weihnachts-Challenge 2020 "1a"

Weihnachts-Challenge: Endstand

Vom 7. Dezember bis zum 7. Januar an wurden Kilometer gesammelt. In etwas mehr als 4 Wochen sollte das gemeinsame Ziel, mindestens 2.021 Kilometer zurückzulegen, erreicht werden. Da dieser Schwellwert bereits zwei Wochen nach Start der Aktion erreicht wurde, musste ein neuer Wert definiert werden:

Bis Anfang Januar sollten nun mindestens 2.021 plus 1.982 (Gründungsjahr des SFC) Kilometer – zusammen also 4.003 Kilometer – gesammelt werden. Und das hat genauso locker funktioniert wie mit dem zuerst festgelegten Grenzwert. Bereits knapp eine Woche vor dem offiziellen Ende der Challenge wurden mehr als 4.100 Kilometer verbucht! Doch damit nicht genug. Die Mitglieder des SFC waren nicht zu bremsen 😉

Während der gesamten Challenge galt: Worauf warten? Schlechtes Wetter war keine Ausrede – Durchstarten 🙂

Während der 32 Tage haben sich 53 Personen an der Aktion aktiv beteiligt. Ungefähr ein Drittel aller Mitglieder des SFC. Zahlreiche Spaziergänge und Wanderungen, Laufeinheiten mit Längen von 3 bis 42 Kilometern, einige Walking-Runden sowie Radtouren mit dem Mountainbike oder Rennrad. Dazu Kilometer auf dem Heimtrainer durch unsere Mitstreiter, die wegen gesundheitlicher Einschränkungen nur so die Chance hatten, teilzunehmen. Und natürlich – aufgrund der guten Schneelage im Oberharz – seit Weihnachten viele Kilometer auf Skiern. Der SFC hat trotz der Einschränkungen des Sportbetriebs gezeigt, dass zusammen etwas geht und was uns auszeichnet: Allen Widerständen zum Trotz zusammen aktiv sein und aus jeder Situation das Beste machen 🙂 Nicht nur für unsere von den aktuellen Umständen besonders betroffenen Mitgliedern mit Behinderung eine sehr willkommene Abwechslung.

Mitte Januar erhielten alle Sportler/innen, die mindestens 5 Mal aktiv waren eine Urkunde und eine „Prämie“ für die Mitwirkung an der Challenge!

Folgende Aktivitäten wurden gemeldet:

Liste der absolvierten Aktivitäten

Endstand:
635 Aktivitäten, 53 aktive Teilnehmer/innen mit 5.303,7 Kilometer!
(Zuletzt aktualisiert am: 7. Januar 2021, 22:00 Uhr)

Die meisten Aktivitäten wurden von Sandra (33), Andrea (31) und Kathrin (25) sowie von Johannes (38), Hans-Günter (27) und Jörg (25) durchgeführt. Sandra war an jedem Tag aktiv, Andrea und Johannes haben nur an einem Tag ausgesetzt. Die meisten Kilometer sammelten Kathrin (296,7 Kilometer), Andrea (275,4 Kilometer) und Sandra (223,7 Kilometer) sowie Jörg (517,6 Kilometer), Hans-Günter (365,6 Kilometer) und Marco (223,1 Kilometer).