Etappenmarathon

12. Etappenmarathon startet am 17. Juni

Auch 2018 gibt es wieder einen Etappenmarathon in und um Osterode am Harz. Alle Informationen dazu unter:

„www.etappenmarathon.de“

Der SFC ist natürlich wieder Gastgeber für die vorletzte Etappe. Am Freitag, 22. Juni, begrüßen wir die Teilnehmer auf dem Gelände der Wartbergschule. Nach dem Lauf über den Rundkurs durch Düna gibt es traditionell wieder Leberkäse im Brötchen und kalte Getränke 🙂

Datenschutz beim SFC

Die ab 25. Mai 2018 geltende Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gilt auch für die Ver- und Bearbeitung personenbezogener Daten durch Vereine wie denSFC Harz-Weser e. V. 1982.

Was ändert sich?

Für bisherige Vereinsmitglieder ändert sich kaum etwas. Der „Schutz der personenbezogenen Daten der Vereinsmitglieder“ wurde auch vor dem 25. Mai 2018 bereits aktiv betrieben und die mit der Beitrittserklärung erhobenen Daten wurden nur für die satzungsgemäßen Vereinszwecke verwendet. Daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern. Neu ist, dass alle Vereinsmitglieder über die Art und den Umfang der Verarbeitung der personenbezogenen Daten informiert werden müssen. Dazu wird hiermit auf das Dokument „Informationspflicht nach Artikel 13 und 14 der DSGVO“ im Bereich „Downloads“ verwiesen.

Ebenfalls neu ist, dass Neumitglieder neben einer an die Anforderungen der DSGVO angepassten Beitrittserklärung auch eine „Einwilligung in die Datenverarbeitung beim SFC Harz-Weser e. V. 1982“ ausfüllen und unterschrieben abgeben müssen.

Mountainbike 2018/1 "1"

Super Start in die MTB-Saison

Viel Sonne, staubtrocken… Ideale Wetterbedingungen zum Start in die neue Mountainbike-Saison! Unsere Gruppe startete im Rotemühlenweg auf die erste Tour des Jahres. Über Single-Trails ging es, gebremst von umgestürzten Bäumen, durch das Teufelsmoor, dann vorbei am Forsthaus Rehagen und über den Kastanienplatz zum Auerhahngehege oberhalb von Lonau. Nach einer kurzen Rast war die lange Abfahrt über  schmale Waldpfade hinab nach Mühlenberg die Belohnung für die Bewältigung der langen Anstiege. Anschließend ging es „eher langweilig“ zu: Über Asphalt nach Hörden und Düna. Dann wurde es aber nochmals anspruchsvoll. Der Single-Trail durch das Naturschutzgebiet „Beierstein“ mit schönen Ausblicken auf Osterode am Harz wartete. Insgesamt wurden bei der Auftaktrunde 30 Kilometer mit 550 Höhenmetern bewältigt. Und am Ende gab es noch eine süße Abkühlung: Die MTB’ler lösten die gewonnenen Gutscheine vom SFC-Bowlingturnier im Eiscafé „Milano“ ein 🙂

Oderseelauf "18"

Herrliches Wetter und klasse Leistungen in Hattorf

Kurz nach dem Bierstadtlauf in Einbeck waren die Läuferinnen und Läufer des SFC-Laufteams schon wieder „on the track“!

Beim Oderseelauf in Hattorf startete zunächst Ann-Christin Lindert auf den Rundkurs um den See über 2 Kilometer. Nach dem Erfolg in Einbeck über 5 Kilometer gab es das nächste Erfolgserlebnis. Mit einer Zeit von 10:02 Minuten gewann Ann-Christin auch in Hattorf die Wertung in der Altersklasse WU12.

Franziska und Kathrin Lindert sowie Christian Koecher und Andreas Kublun liefen über die Distanz von 5,2 Kilometern. Franziska tat es ihrer Schwester gleich und gewann mit der Zeit von etwas mehr als 28 Minuten ebenfalls in ihrer Altersklasse WJU16. Kathrin kam nach 25 Minuten als viert schnellste Frau ins Ziel. Leider war die W45 sehr stark besetzt, so dass dieser Platz „nur“ Platz 3 in der Alterklasse bedeutete. Christian sicherte sich in der Altersklasse M30 mit der Zeit von 23:44 Minuten einen sehr guten 2. Platz. Andreas lief sehr zurückhaltend und belegte mit der Zeit von 31:16 Minuten Platz 5 in der Altersklasse M35.

Marco Hunger und Jörg Lindert liefen den langen Lauf über knapp 12 Kilometer mit einigen Höhenmetern. Beiden steckte der anstrengende Lauf in Einbeck und eine harte Trainingseinheit auf dem Rennrad in den Knochen. Trotzdem konnte sie sich im Feld gut behaupten. Jörg schnappte sich kurz vor dem Ziel noch zwei Konkurrenten und lief auf Gesamtrang 8 und Platz 2 in der M45 ins Ziel. Die Laufzeit von 50 Minuten war aufgrund der Vorbelastungen eher Nebensache.Marco sicherte sich mit etwas mehr als 57 Minuten auch den 2. Platz in seiner Altersklasse M40.

Bierstadtlauf "18"

Super Ergebnisse in Einbeck

Mit tollen Leistungen machten die 5 Sportlerinnen und Sportler des SFC, die beim 16. Einbecker Bierstadtlauf an den Start gingen, auf sich aufmerksam.

Beim kleinen Bierstadtlauf kam Ann-Christin Lindert auf Gesamtrang 20 von mehr als 150 Frauen ins Ziel und siegte mit der Zeit von 27:25 Minuten für 5,1 Kilometer in der Altersklasse WU12. Franziska Lindert erreichte mit 29:29 Minuten Gesamtrang 47 und Platz 2 in der Klasse WJU16.

Kathrin Lindert lief beim großen Bierstadtlauf über 10,9 Kilometern nach 56:02 Minuten als 7. Frau ins Ziel. Sie ließ mehr als 30 andere Teilnehmerinnen hinter sich und landete auf Rang 2 in der Altersklasse W45.

Marco Hunger und Jörg Lindert nahmen den Lauf über die Hube mit einer Länge von 25 Kilometern und reichlich Höhenmetern in Angriff. Mehrere lange, sehr steile Anstiege stellten sich den knapp 100 Starterinnen und Startern auf dem Weg zur Ziellinie in den Weg. Jörg lief von Beginn an knapp hinter der Spitzengruppe und freute sich am Ende mit der Zeit von 1:57 Stunden über Gesamtrang 9 und Platz 2 in der Klasse M45. Marco erreichte mit der Zeit von 2:17 Stunden den 25. Platz im Gesamteinlauf und Platz 4 in der M40.