Kreisfrauentreffen 2017 "26a"

Premiere beim Kreisfrauentreffen in Hattorf

Wenn auch nicht alles „rund“ lief und die Choreographie noch nicht ganz problemfrei auf das Parkett gebracht wurde, der Auftritt vom Mischgemüse beim Kreisfrauentreffen in Hattorf kann wieder als gelungen bezeichnet werden. Vor dem großen Publikum im DGH feierte die umfangreiche Westernshow mit einigen Szenen- und Musikwechseln ihre Premiere.

Und die Zuschauer zogen mit: Während der Aufführung wurde im Rhythmus der Musik geklatscht und am Ende ausgiebig applaudiert. Einige Bilder:

Logo "Freizeitliga"

Knoten geplatzt? Auswärtssieg!

Nach dem schwachen Saisonstart mit den Heimspielniederlagen Ende Oktober scheint unser Volleyball-Team in der Mixed-Liga langsam in Fahrt zu kommen. Die guten Trainingsleistungen konnten beim Auswärtsspiel im Göttinger Stadtteil Nikolausberg umgesetzt werden. Außerdem zeigte die viele Spielpraxis, die alle Aktiven des SFC beim Volleyballturnier des SFC sammeln konnten, die erhoffte Wirkung.

In den ersten Satz gegen den TV Roringen II startete unser Team noch unkonzentriert. Die Tatsache, dass die Begegnung in einer Sporthalle stattfand, in der unsere Mannschaft vorher noch nie gespielt hatte, machte es nicht einfacher. Schnell lag das Team mit 3:9 zurück. Nach einer Auszeit wendete sich jedoch das Blatt und der erste Durchgang wurde noch erstaunlich deutlich mit 25:16 gewonnen.

In den beiden folgenden Sätzen veränderte unser Team trotz der Leistungssteigerung die Aufstellung. Das zeigte zusätzliche Wirkung, denn der Block wurde effektiver. Da die Fehler in der Ballannahme abgestellt wurden, gute Aufschlagsserien den Gegner nicht ins Spiel kommen ließen und der Angriff variabel agierte, konnten die Sätze 2 und 3 mit 25:13 und 25:15 gewonnen werden. Ein verdienter 3:0-Erfolg. So kann es bei den kommenden 4 Spielen im Dezember gern weitergehen 🙂

Logo "Freizeitliga"

Erfolgreiche Revanche gegen die TU Clausthal

Im vorletzten Saisonspiel der Freizeitliga konnte sich das SFC-Team gegen die TU Clausthal erfolgreich für die knappe Niederlage im Hinspiel revanchieren. Die Mannschaft, die in der Hinrunde im zweiten Satz einige Matchbälle nicht nutzte und nach 29:31 im zweiten Durchgang am Ende trotz Personalproblemen nur knapp verlor, trat dieses Mal nahezu in Bestbesetzung an. Dadurch konnte der starke Angriff der TU mit guter Blockarbeit entschärft werden. Mit 25:19 und 25:14 gelang ein unerwartet glatter Sieg.

Normalerweise hätte das SFC-Team durch diesen Erfolg die Nase in der Freizeitliga wieder vorn und könnte den Titel zum siebten Mal in Folge erneut verteidigen. Aufgrund von Formfehlern wurde das Spiel der Hinrunde gegen die VG Clausthal jedoch mit 0:25 und 0:25 gegen den SFC gewertet. Aus diesem Grund besteht in diesem Jahr, trotz des schönen Erfolgs in Clausthal, keine Chance mehr, die TU noch abzufangen.

Trotzdem sich unsere Mannschaft aufgrund der Ereignisse aus der Hinrunde entschlossen hat, in der Rückrunde darauf zu verzichten, gegen die VG Clausthal anzutreten, ist die Vizemeisterschaft fast sicher. Ein kleines Trostpflaster 🙂

Volleyballturnier 16 "a"

16 Teams, guter Sport und… Spaß!

Kurz vor Ende der Anmeldefrist ist die Zahl der an unserem Volleyballturnier teilnehmenden Teams auf 16 gestiegen. Nur eine Mannschaft weniger als beim Teilnehmerrekord 2013 🙂

Am 12. November geht es in der Lindenberghalle in Osterode am Harz auf 4 Spielfeldern rund. Die Mannschaften spielen zunächst eine Vorrunde, in der „ausgesiebt“ wird. In einer Zwischenrunde und abschließenden Platzierungsspielen, kämpfen die 8 besten Teams der Vorrunde um den Turniersieg und die restlichen Teams gegen den Gurkentopf für den Turnierletzten.

Unser Mischgemüse sorgt wie immer für das leibliche Wohl von Sportlern und Zuschauern! Schaut doch mal rein…! Die Finalspiele werden ab ca. 15 Uhr durchgeführt.