Logo "Freizeitliga"

Doppelsieg zum Saisonstart

Unser Volleyball-Team startete in Lenglern überraschend souverän in die neue Saison der Volleyball-Mixed-Liga. Das Team gehört erneut zum Favoritenkreis in der zweiten Staffel, in der 7 Teams in einer 3-fach-Runde um den Aufstieg in die erste Liga kämpfen.

Zum Start in die Saison hatte es unsere Mannschaft mit dem TV Roringen II zu tun. Schnell war der erste Satz mit 25:10 gewonnen. Die geringe Gegenwehr der Gegner verleitete dazu, das Spiel in der Folge auf die leichte Schulter zu nehmen. Die Quittung: Roringen konterte mit 25:!9. Wachgerüttelt und deutlich verbessert im Angriffsaufbau zeigte unser Team im weiteren Spielverlauf eine sehr gute Leistung und ließ mit 25:7 und 25:10 nichts mehr anbrennen. Ein 3:1 zum Saisonstart: Sehr gut!

Im zweiten Spiel gegen den SV Harste I zeigte der SFC dauerhaft eine sehr souveräne Leistung. Eine meist gute Ballannahme ermöglichte den Zuspielerinnen die Angreifer variabel in Szene zu setzen. Mehrere Angabenserien und starke Blockarbeit machten den Gegnern das Leben zusätzlich schwer. Mit 25:12 und 25:14 gingen die beiden ersten Sätzen an den SFC. Im dritten Satz wurde es dann doch noch eng. Lange Zeit lag unser Team zurück, holte um kurz nach 21 Uhr mit einem starken Angriffsball dann aber den entscheidenden Punkt zum 25:23. Ein nahezu ungefährdeter 3:0-Erfolg!

Gespielt haben Judith Amelang, Anne Otremba, Kathrin und Jörg Lindert, Jens Klimke, Marco Hunger, Joshua Otremba und Johannes Nordmann.

Ein Gedanke zu „Doppelsieg zum Saisonstart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.