Mixed-Heim 2022

„Siegesserie“ fortgesetzt

Im Rahmen der Serie von Freundschaftsspielen, die statt einer regulären Saison im Bereich „Mixed“ der Volleyball-Region „Südniedersachsen“ gespielt werden, bleibt der SFC ungeschlagen.

Nach 2 Siegen im Oktober 2021 und 2 weiteren Erfolgen Anfang Februar 2022 standen die ersten Heimspiele des Winters auf dem Programm. Leider musste die zweite Gastmannschaft aufgrund zahlreicher Erkrankungen absagen. Gemeinsam mit dem anderen Gegner, TV Roringen I, wurde deshalb kurzfristig entschieden, zwei Mal gegeneinander zu spielen, um den Nachmittag in der Sporthalle für das Sammeln von möglichst viel Spielpraxis zu nutzen.

Unser Team, auch personalgeschwächt, fand vom Beginn an gut ins Spiel. Der erste Satz ging recht locker an den SFC. Da man den TV zwischenzeitlich etwas zu sehr „auf die leichte Schulter“ nahm, musste allerdings im zweiten Durchgang ein Satzverlust hingenommen werden. Ohne größere Folgen, denn das Team steigerte sich schnell und siegte am Ende mit 3:1.

Im zweiten Spiel agierte der SFC teilweise etwas müde und unkonzentriert. Es war halt nur ein Freundschaftsspiel 😉 Trotzdem behielt unser Team am Ende erneut die Oberhand und setzte sich mit 3:2 durch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.