Triathlon "Nordhausen" 2019

Scheunenhof-Triathlon in Nordhausen

Alle Jahre wieder… Nicht ganz, denn beim Scheunenhof-Triathlon am Sundhäuser See war der SFC zwar wieder durch Ann-Christin und Franziska Lindert vertreten, aber in diesem Jahr landete Franziska auf dem Podest in der Klasse „Jugend B“ über 400 Meter Schwimmen, 10 Kilometer Radfahren und 2,5 Kilometer Laufen und Ann-Christin musste sich erstmals über die identischen Distanzen bei einem langen Triathlon bewähren.

Beide waren am Ende zufrieden mit dem Ergebnis. Ann-Christin hatte zwar zuviel Respekt vor der Schwimmstrecke im See und beim Laufen mit Seitenstichen zu kämpfen, sicherte sich im Endspurt aber trotzdem Rang 7 bei den Schülerinnen A. Franziska haderte mit dem böigen, starken Wind auf der Radstrecke, wurde dann aber mit der guten Platzierung überrascht.

Am Tag danach starteten Kathrin und Jörg Lindert sowie Marco Hunger für den MTV Förste beim ICAN Nordhausen. Kathrin siegte in der W45 auf der kürzeren Strecke (1 Kilometer – 53 Kilometer – 10 Kilometer). Jörg gewann die M45 auf der längeren Strecke (1,9 Kilometer – 85 Kilometer – 21 Kilometer). Marco erwischte einen rabenschwarzen Tag und landete ausgelöst durch einen Wespenstich mit dem Fahrrad im Straßengraben! Zum Glück ohne sich schwer zu verletzen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.